«Stellarer Sog»
Taschenbuch

12,00 

Debütroman von Bernd Rosinski

Erscheinungstermin: 16. April 2020

160 Seiten

1. Auflage

11,5 x 1 x 18 cm Softcover

Nicht vorrätig

Kategorie:

Protagonistin lebt in dieser anachronistischen & postfeministischen Dystopie eine Neunerbahnfahrt ohne Sicherung. Ihr Mann ist nur noch eine zu Eis erstarrte, blasse Bifi. Alles wackelt. Doch sie bleibt standhaft. Die Prototypin einer, sich im Endstadium befindenden, kapitalistischen Leistungsgesellschaft weiß zeit- und selbstoptimiert mit jeder Situation umzugehen. Aber dann wird sie von einer chinesischen Sklavenhändlerdrohne beleidigt! Im Kampf gegen ihr angekratztes Selbstbild und die Zukunft, muss sie sich so einigen Prüfungen stellen. Ein neuer Ort! Neue Freunde! Neue Feinde! Zur Beruhigung erst mal eine Stange feinsten, kubanischen Tabak.

Leseprobe [pdf 117 kb]

Cover [pdf 16 kb]

ISBN 978-3-00-065485-5